LeA-Logo
 



 
line decor
   Bonn,
line decor

Jede Spende willkommen:

 

 Lea-LokAl-Logo

Wir sind Mitglied im Paritätischen Wohlfahrtsverband

Paritätischer Wohlfahrtsverband NRW

Paritätischer Wohlfahrtsverband Bonn

Stiftung Bonner Altenhilfe
Mit Unterstützung der Stadt Bonn

 

Willkommen beim Verein „LeA - Lebensqualität im Alter e.V.“, einer Initiative, die sich zum Ziel gesetzt hat, gemeinschaftliche Wohnprojekte für Menschen mit Demenz in Bonn und Umgebung zu initiieren und zu begleiten.

Seit März 2011 sind wir Träger der LeA-WG in der Maidenheadstr. 18 in Bonn-Pennenfeld. 14 haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiterinnen bieten eine 24-Stunden Betreuung. Die Pflege wird in einem Pflegevertrag mit einem Pflegedienst (aktuell Caritas) geregelt.

Seit 1. Oktober 2018 betreiben wir zwei weitere Wohn-Pflege- Gemeinschaften mit je acht Plätzen in Bonn (Brüser Berg) innerhalb des neu entstandenen Projektes Celsius. Die umfassende pflegerische und hauswirtschaftliche Versorgung, sowie die 24-stündige Betreuung, übernimmt der ambulante Pflegedienst der Caritas.

WEITERE INFOS:

Sibylle Niestroj
LeA - WG-Koordinatorin
Celsiusstr. 3a
53125 Bonn (Brüser Berg)
Telefon (mobil): 0176 - 76 68 07 71

Email: koordinationwg@lea-bonn.de

Flyer zum Projekt Brüser-Berg

Das Konzept des Projekts Brüser Berg

Ein neues Wohnprojekt packen wir an, wenn sich eine Gruppe von Angehörigen findet, die ein neues Projekt planen wollen.

In unserem Konzept kommt den Angehörigen und Mitarbeitern eine zentrale Aufgabe auch in der Qualitätssicherung zu. In regelmäßig stattfindenden Angehörigen- und Mitarbeiterversammlungen werden Erfahrungen ausgetauscht und die Angelegenheiten der WG beraten.
Wir unterliegen dem WTG und werden von der Heimaufsicht Bonn überprüft.

Außerdem bieten wir als Verein in einem wohnlich eingerichteten Raum für Menschen mit Demenz den LeA-Treff. Acht ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bieten an drei Tagen in der Woche ein spezielles Programm an.
Die Ehrenamtlichen führen Gespräche mit unseren Gästen, spielen, singen oder basteln mit ihnen – und sorgen so für 12 €/Std. (die von der Pflegekasse erstattet werden können) für Entlastung der pflegenden Angehörigen, die mit unseren Gästen in häuslicher Gemeinschaft leben.

Wünschen Sie mehr an Informationen, nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Ansprechpartner: Ehrenamtliches Engagement allgemein

Birgit Ratz (mobil: 0177 31 36 207)
oder
Dr. Christiane Eberhardt (mobil: 0177 71 26 902)

Email: info@lea-bonn.de

Möchten Sie uns unterstützen? Dann werden Sie Mitglied.
Unter Dokumente finden Sie einen Antrag zur Mitgliedschaft im Verein.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Aktuelles
Wir freuen uns über jede Spende!

Platz frei in Pennenfelder WG!

In der LeA-Wohngemeinschaft für Menschen mit Demenz leben sechs hilfs- und pflegebedürftige Menschen gemeinsam in einer Großraumwohnung zusammen.

mehr

Frühlingsfest im Naturgarten in Pennen-
feld

Bericht über das schöne Fest am 12.06.21
pdf

Neue WG in Wachtberg-Pech geht bald an den Start!

Geeignet für Senioren ab Pflegegrad 1, Selbstzahler.

mehr

Der Häusliche Betreuungsdienst betreut derzeit nur Bestandskunden und macht „Notfallbetreuung“.

Link zur Deutschen Alzheimer Gesellschaft e.V.:

Aktuelle Informationen zum Umgang in Zeiten von Corona

 

Auszeichnung

Die UN-Dekade Fachjury hat unser Projekt „Naturinsel Bonn-Pennenfeld - Garten der Begegnung“ ausgezeichnet.

mehr


zum Meldungsarchiv