LeA-Logo
 



 
line decor
   Bonn,
line decor
 Lea-LokAl-Logo

Wir sind Mitglied im Paritätischen Wohlfahrtsverband

Paritätischer Wohlfahrtsverband NRW

Paritätischer Wohlfahrtsverband Bonn

Stiftung Bonner Altenhilfe
Mit Unterstützung der Stadt Bonn

 LeA auf Facebook
Willkommen!
Aktuelles
Wir freuen uns über jede Spende!

Fortbildung im Lea-Treff!
in Bonn-Schwarzrheindorf

„Die Generation der Kriegskinder -
Sensibel sein für die Lebenssituation von Menschen mit Demenz“

Dienstag, 10. Mai 2016

Link zur Ankündigung (pdf-Datei)

Lea-WG-Torte

Eine Geburtstagstorte zum fünfjährigen Bestehen der Demenz-WG in Pennenfeld

 

Bonner General-Anzeiger vom 18.03.2016:

"Ein sicheres Zuhause für Demente - Fünf Jahre nach Gründung der ersten WG plant der Bonner Trägerverein LeA neue Wohngemeinschaften"  

Presse

Ab ins Quartier:
Bonner MdL Rolf Beu besucht Demenz-WG des Wohnprojekts LEA Leben im Alter

Ab ins Quartier: GRÜNE Landtagsfraktion besucht generationengerechte und inklusive Wohnkonzepte

Die 29 Abgeordneten der GRÜNEN Fraktion im Landtag NRW besuchten am Dienstag, dem 9. Juni 2015, alternative Wohn-, Pflege- und Unterstützungsprojekte in ihren Wahlkreisen. Der Bonner Abgeordnete Rolf Beuwar daher an diesem Tag bei der Demenz-WG des Projektes LEA Leben im Alter zu Gast.

Link zum Artikel auf der HP von Rolf Beu

 


zum Meldungsarchiv

Willkommen beim Verein „LeA - Lebensqualität im Alter e.V.“, einer Initiative, die sich zum Ziel gesetzt hat, gemeinschaftliche Wohnprojekte für Menschen mit Demenz in Bonn und Umgebung zu initiieren und zu begleiten.

Seit März 2011 sind wir Träger der LeA-WG in der Maidenheadstr. 18 in Bonn-Pennenfeld. 14 haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiterinnen bieten eine 24-Stunden Betreuung. Die Pflege wird in einem Pflegevertrag mit einem Pflegedienst (aktuell Caritas) geregelt.
Ein neues Wohnprojekt packen wir an, wenn sich eine Gruppe von Angehörigen findet, die ein neues Projekt planen wollen.

In unserem Konzept kommt den Angehörigen und Mitarbeitern eine zentrale Aufgabe auch in der Qualitätssicherung zu. In regelmäßig stattfindenden Angehörigen- und Mitarbeiterversammlungen werden Erfahrungen ausgetauscht und die Angelegenheiten der WG beraten.
Wir unterliegen dem WTG und werden von der Heimaufsicht Bonn überprüft.

Außerdem bieten wir als Verein in einem wohnlich eingerichteten Raum für Menschen mit Demenz den LeA-Treff. Acht ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bieten an drei Tagen in der Woche ein spezielles Programm an.
Die Ehrenamtlichen führen Gespräche mit unseren Gästen, spielen, singen oder basteln mit ihnen – und sorgen so für 12 €/Std. (die von der Pflegekasse erstattet werden können) für Entlastung der pflegenden Angehörigen, die mit unseren Gästen in häuslicher Gemeinschaft leben.

Wünschen Sie mehr an Informationen, nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

N.N.
LeA - Ehrenamtskoordinatorin
An der Wolfsburg 1a
53225 Bonn
Telefon: 0228 - 97 37 95 28
Bürozeiten:

Mittwoch 14 - 17 Uhr
Donnerstag 9 - 14 Uhr
Freitag 9 - 15 Uhr

Email: info@lea-bonn.de

Möchten Sie uns unterstützen? Dann werden Sie Mitglied.
Unter Dokumente finden Sie einen Antrag zur Mitgliedschaft im Verein.